Geschichte 

Der FELDSCHÜTZENVEREIN BETTINGEN wurde im Jahre 1882 gegründet und gilt als der älteste Verein im Dorf Bettingen.

Trotz anfänglich erheblichen Widrigkeiten hat sich der Verein im laufe der Jahre, wie die Geschichte zeigt, zu einem stolzen Verein entwickelt, der heute ein breites Ansehen geniesst.

Die Feldschützen sind stolz darauf in den eigenen vier Wänden ihren Sport ausüben zu dürfen. Schützenhaus und Begegnungstsätte stehen auf eigener Parzelle und werden von den Schützen in Eigenverantwortung gepflegt und betrieben.

Man trifft sich hier zum sportlichen Wettkampf, aber auch zum gemütlichen Zusammensein.

Nimm Dir Zeit und lies Dich durch die verschiedenen Epochen der über 140 Jährigen Geschichte des FELDSCHÜTZENVEREIN BETTINGEN.