Tolle 1.Augustfeier in Bettingen

Die 1.Augustfeier konnte bei herrlichem Sommerwetter durchgeführt werden. Zwar hat die anhaltende Trockenheit zu ein paar Programmänderungen geführt - kein Höhenfeuer - kein Feuerwerk - Festakt auf dem Gemeindeplatz und nicht auf Zwischenbergen - aber trotzdem hat sich eine grosse Zahl Bettinger Einwohner und Freunde zum Anlass eingefunden, wie die Impressionen zeigen.

Unterhaltung, Verköstigung, der eindrückliche Kinder-Lampionumzug, die Musikunterhaltung durch das Sternenberg Quartett aus Riehen, die Festansprache und auch der gemeinsam gesungene Psalm haben das Verpasste vergessen lassen.

In der Festansprache verstand es Frau Cycline Howald, sehr klar und deutlich, uns die Punkte Freiheit, Unabhängigkeit und Demokratie, aber auch ZusammenseinWertschätzungZusammenhaltgegenseitige Achtung, sowie auch darauf Sorge tragen zu Dem was man hat, in Erinnerung zu rufen.

So ein Festakt ist nicht ohne Aufwand für zahlreiche Helfer zu bewältigen. Unterstützt durch die Einwohnergemeinde gelang es den Helfern der Feldschützen Bettingen, insbesondere auch den vielen jungen aus dem Verein, eine gelungene 1.Augustfeier für die Bettinger Bevölkerung zu organisieren. An dieser Stelle sei allen Helfern sehr herzlich gedankt.

Einen besonderen Dank gilt es für Petra Zähringer und Sybille Born auszusprechen, denn sie haben trotz verbotenem Feuerwerk und dem Abbrennen des eigenen Feuerwerks, sowie den damit verbundenen Distanzregeln sich nicht nehmen lassen und für die Kinder einen Überraschungstisch bereitgestellt, an dem sich jedes Kind ein Geschenk abholen durfte. Herzlichen Dank an die beiden Spender.

Gegen Mitternacht und nach dem Zusammenräumen gönnten sich die letzten Helfer und Helferinnen noch den obligaten Schlummertrunk, ehe der eindrückliche Anlass damit beendet war.

Öffne die Bildergalerie durch Klick auf das Bild oben

Willkommen

Wir heissen Dich auf unserer Webseite herzlich willkommen.

Der Feldschützenverein Bettingen ist der älteste Verein im Dorf, gegründet 1882 und bis heute aktiv, in seiner eigenen Anlage, oberhalb Bettingen, auf dem Buck, wünderschön gelegen auf einer kleinen Aussichts-Plattform. 

Im Vereins-Logo zeigen wir ganz typisch die Verbundenheit zur Gemeinde Bettingen. Der Bär auf dem Fels - zurückgehend auf eines der ältesten Geschlechter in der Gegend, Bärenfels - hält einen Kelch in der Hand, der das heutige Wappen von Bettingen symbolisiert, den Bettiger Kelch, der auf den früheren Rebbau der Gegend zurück geht.

 

 

Logos der Gemeinde und des Vereins

 

 

         Mehr dazu

Werde Mitglied!  Interessiert?

Du interessierst Dich für uns und möchtest mal vorbeischauen, oder Mitglied werden? Kein Problem, wir freuen uns auf Dich.

Du brauchst nur Kontakt mit einem Vorstandmitglied aus der Kontaktliste aufzunehmen (siehe auch unser Team), oder Du kannst einfach an einer Übung vorbeikommen (siehe Vereinsprogramm). Alles Weitere erfährst Du direkt und persönlich. 

NEWS 

Neuste Berichte 

Tolle 1.Augustfeier in Bettingen
Webmaster
Ein unvergesslicher Abend, trotz einigen Einschränkungen infolge anhaltender Trockenheit
Urner Kantonalschützenfest
FSB Adm
Die Bettinger Schützen auf grosser Fahrt - Sonntag/Montag, 26./27. Juni 2022
EIDGENÖSSISCHES FELDSCHIESSEN 2022
FSB-Adm
Samstag,11. Juni 2022 in Riehen (und in der Lachmatt)
Vereinsversammlung der Bettinger Schützen
FSB-Adm
Freitag, 22. April 2022 im Restaurant Baslerhof in Bettingen

Weitere Einträge